Wissenswertes für Sachverständige und Gutachter

Gesetzeskonformer Umgang mit Personalausweisen

Gesetzeskonformer Umgang mit Personalausweisen Oftmals wird der Personalausweis zur Identifizierung einer Person, Verifizierung der Daten oder als Pfand genutzt. Doch wie sehen die rechtlichen Bestimmungen dazu aus? Wurde durch Inkrafttreten des neuen Personalausweisgesetzes im Jahre 2010 das Kopieren von Personalausweisen grundsätzlich verboten (Ausnahmen Geldwäschegesetz und Telekommunikationsanbieter), brachte die Änderung von

Weiterlesen »

BahnCard Nutzung auch für private Zwecke

BahnCard Nutzung auch für private Zwecke Die Deutsche Bahn bietet für ihre verschiedenen Nutzergruppen ein attraktives Kundenbindungsprogramm an: die BahnCard. Je nach Nutzerverhalten kann der Käufer entscheiden, ob er auf den Bahnpreis 25 Prozent oder 50 Prozent sparen will oder ein Jahr ganz umsonst fahren möchte. Wie bei den meisten

Weiterlesen »

Dienstleistungsangebote für die Mitglieder des BDSF

Dienstleistungsangebote für die Mitglieder des BDSF Der Vorstand möchte das Serviceangebot für die Mitglieder des BDSF erweitern. Wir suchen deshalb interessante Angebote, die für alle Mitglieder interessant und am Markt nicht erhältlich sind. Wenn Sie interessante Angebote und Ideen haben, freuen wir uns auf Ihr Angebot, welches wir durch unsere

Weiterlesen »

Impressumspflicht für Internetauftritte

Impressumspflicht für Internetauftritte Die Impressumpflicht für Internetauftritte richtet sich nach dem Telemediengesetz (https://www.gesetze-im-internet.de/tmg) und soll dazu dienen, dass der Betreiber einer Information auffindbar ist und für die von ihm bereitgestellten Inhalte auch verantwortlich gemacht werden kann. Der Ursprung der Impressumpflicht findet sich im Pressebereich und wurde mit dem Telemediengesetz auch

Weiterlesen »

Rückerstattung von Schenkungssteuer bei Immobilienübertrag

Rückerstattung von Schenkungssteuer bei Immobilienübertrag Immer mehr Menschen müssen sich für den Fall absichern, im Alter pflegebedürftig zu sein. Die Übertragung von Immobilien ist dabei eine immer beliebter werdende Methode. Älter werdende Menschen sichern sich damit einen gesicherten Lebensabend, während der Beschenkte an eine werthaltige Immobilie gelangt. Zunächst muss der

Weiterlesen »

Was ist ein Sicherheitsbeauftragter (SiBe)

Was ist ein Sicherheitsbeauftragter (SiBe) Der Sicherheitsbeauftragte in einem Unternehmen ist eine durch die Geschäftsleitung bestellte Person, die als Angestellter im Unternehmen Unfälle, berufsbedingte Krankheiten oder arbeitsbedingte Gefahren verhindern soll. Zum Tragen kommt diese Funktion in Unternehmen, die ihren Sitz in Deutschland haben und mehr als 20 Mitarbeiter beschäftigten. Eine

Weiterlesen »

Urheberrechtsschutz und Normen – Bangemachen gilt nicht

Urheberrechtsschutz und Normen – Bangemachen gilt nicht Auf Normen oder ähnlichen Werken ist zu lesen: “Jede Art der Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des DIN gestattet.” oder auf VDE “Vervielfältigung  auch für innerbetriebliche Zwecke  nicht gestattet.” So eindeutig und umfangreich, wie hier der Eindruck erweckt werden soll, ist das

Weiterlesen »

Die Ein-Personen Gesellschaft ist in Planung

Die Ein-Personen Gesellschaft ist in Planung Da in der Europäischen Union mittlerweile von 12 Millionen Gesellschaften mit beschränkter Haftung fast die Hälfte ( 5.2 Millionen) nur einen einzigen Gesellschafter haben, soll es in Zukunft eine Einpersonengesellschaft mbH geben. Diese neue Rechtsform, die sogenannte „Societas Unius Personae“ abgekürzt SUP, soll einfach

Weiterlesen »
Nach oben scrollen